Wirbelsäulentherapie

Unser Rücken ist die tragende Säule unseres Körpers. Rückenschmerzen stehen in engem Zusammenhang mit unseren Gewohnheiten, die sich belastend auswirken können.

Am häufigsten sind Rückenschmerzen auf eine Dauerspannung der Rückenmuskulatur zurückzuführen.

Diese Muskelspannung ist die Antwort auf Fehlhaltungen und Fehlbelastungen.

 

Die Wirbelsäule ermöglicht uns eine aufrechte Haltung und gleichzeitig Beweglichkeit.

Sie hat etwa die Form eines S und setzt sich aus festen Wirbeln und weichen Bandscheiben zusammen.

 

Gestützt und bewegt wird die Wirbelsäule durch die Rückenmuskulatur.

Eine aufrechte Haltung ist im Normalfall nicht steif und nur selten 'geradlinig', sie ist vielmehr flexibel und beweglich.

 

Die Wirbelsäulentherapie hat zum Ziel, die Bewegungsfähigkeit der Wirbelsäule entsprechend den individuellen Gegebenheiten wieder herzustellen.

Ausgewählte Methoden werden auf Ihre persönliche Situation und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.